zurück  
     
     
  Wir stellen uns vor  
     
  je weiter sie nach unten scrollen, desto mehr erfahren sie über uns. Unsere Tauchsportgruppe bildet vom Anfänger bis zum Tauchlehrer aus. Zudem sind wir berechtigt alle im Sporttauchbereich relevanten Spezialkurse auszubilden. Auch im technischen Tauchen bilden wir die Basiskurse aus.

Wie sie sehen können sind sie in unserem Team der Ausbilder bestens aufgehoben und werden rumdum betreut.

Wir möchten uns beim Bürgermeister Gutsmiedl und den Mitgliedern des Markt-Gemeinderates recht herzlich bedanken, dass sie uns das Hallenbad in Röhrnbach für unser Training und die Ausbildungen zur Verfügung stellen. Aus diesem Grund können wir ab dem 18.10.2015 im zweiwöchigen Turnus mit dem Training starten. Eine Anmeldung ist hierfür unbedingt erforderlich, damit auch das nötige Equipment zur Verfügung steht.

 

Wann: Sonntag, den 17.Januar.2016 - dann fortlaufend alle 2 Wochen

Wo: Hallenbad Röhrnbach (bei Schule)

Dauer: von 9:00 bis 14:00 Uhr

Kosten: Eintritt 5,00 € für freies Training für Mitglieder der Tauchsportgruppe Röhrnbach. 

Ab 8 Jahre möglich

 
   

 

Wir können euch folgende Möglichkeiten anbieten:

  • Schnuppertauchen
  • Tauchkurse
  • Tauchtraining
  • Tauchlehrerausbildung
  • Meerjungfrauen - Training
  • Apnoe - Training 

 

 
     
  Hallenbad Röhrnbach ...   unser Ausbildungsplatz für die Poolübungen  
     
   
     
   
     
   
     
     
  Einzeltraining für die besonders Guten.....auf dem besten Weg zum Tauchlehrer  
     
   
     
   
     
     
  Unser Schulungsraum  
     
     
     
  Unsere Ausrüstung...... zumindest ein Teil davon  
     
     
     
  Gemeinsame Unternehmungen  
     
 
  • Spaßtauchen im Badeweiher Röhrnbach (Fotos Regine Wolf)
 
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
         
 
  • Firmtauchen im Freyunger Freibad mit Firmling und Firmpaten
 
         
     
         
     
         
         
 
  •  Fundiving am Luberweiher
 
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
         
 
  •  Schnuppertauchen im Rahmen des Ferienprogramms
 
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
         
     
     
 

Unsere Kurse mit den zugehörigen Preisen

 

Die nachfolgenden Preise gelten nur für Mitglieder der Tauchsportgruppe Röhrnbach. Als ProTec Premium Center -  Instructor Trainingscenter bilden wir in erster Linie nach den Richtlinien von ProTec aus.

 

Für die Aufnahme in der Tauchsportgruppe Röhrnbach erheben wir keine Aufnahmegebühr. Lediglich ein Mitgliedsbeitrag von 50,00 Euro pro Jahr wird erhoben. Welche Vorteile bietet die Mitgliedschaft in der Tauchsportgruppe Röhrnbach?

 

  • mögliche Teilnahme am zweiwöchigen Training

  • Vergünstigung bei den Tauchkursen

  • Vergünstigung bei Leihausrüstung

  • Vergünstigung beim Flaschen füllen

  • Vergünstigung bei Ausflügen

  • unter Umständen ist eine Teilnahme an Ausflügen NUR für Mitglieder möglich

 

Wir würden uns freuen auch euch als Mitglieder der Tauchsportgruppe Röhrnbach begrüßen zu dürfen.

 
     
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Ablauf der Kurse:

 

1. Von einem anerkannten Taucherarzt (oder gleichwertig) muss vor Beginn der Tauchgänge eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorliegen.

 

Das dafür benötigte Formular könnt ihr hier downloaden.

 

Tauchtauglichkeitsbescheinigung

 

Untersuchungsbogen für den Arzt

 

2. Die benötigte Theorieprüfung findet bereits in Deutschland statt oder vor den Tauchgängen. Das Aneignen des theoretischen Wissen erfolgt per Selbststudium bequem zuhause mit der Unterstützung unserer Tauchlehrer per Telefon oder Email. Hierfür werden wir feste Sprechzeiten am Telefon bekannt geben. Die benötigte Lektüre kann beim Meerwasser e.V. zum jeweiligen Verkaufspreis zuzüglich Versand gekauft, oder selbst besorgt werden. Hierfür gibt es im Forum eine Tauschbörse oder An- und Verkauf gebrauchter Lektüre. Vom Taucher zum Taucher.

 

3. Die Schwimmbadausbildung findet im Hallenbad oder bereits im Meer statt als so genannte confined-water-Ausbildung. 

 

4. Die benötigten Freiwassertauchgänge finden im See oder im Meer statt.

 

5. Die Termine für die jeweiligen Kurse werden rechtzeitig auf der Internetseite des Meerwasser e.V. bekannt gegeben oder werden auf Anfrage gestartet.

 

6. Ortsgruppenvorstände können auch ganze Gruppen zu anderen Zeitpunkten anmelden und der Ausbildungsleiter wird darüber entscheiden, ob die Durchführung zum gewünschten Zeitpunkt möglich ist.

 

7. Das benötigte Equipment kann kostenpflichtig bei uns oder vor Ort bei der jeweiligen Partnerbasis ausgeliehen oder selbst mitgebracht werden. Sonderkosten der jeweiligen Partnerbasis, wie z.B.: Bootstauchgänge, Wrackgebühren, Leihgebühren usw. sind bei der jeweiligen Partnerbasis vor Ort gesondert zu bezahlen.

 

8. Auf Tauchsafaris sind für die Tauchkurse ebenfalls alle Kosten, außer der Brevetierung, enthalten. Ausrüstung ist mitzubringen. Auf dem Schiff kann nichts ausgeliehen werden.

 

Nähere Informationen zu den Tauchkursen, Anforderungen und dem Verband entnehmen sie der offiziellen Seite von

 

www.ProTecDive.international

 

 

 
     
 

Ausbildung nach ProTec     

 

 

 
     
  Tauchscheine:  
     
 

Grundtauchschein

ProTec Basic Diver

199,00 €    

 
     
 

Weltweit gültige Taucherlaubnis. Einfach übersetzt: Tauchlehrling.

 

Der Kursschüler hat das volle Programm für den ProTec 1* Diver in Theorie und Poolpraxis absolviert, die Freiwasserübungen noch nicht. Freigabe zum Tauchen nur bis max. 10m in Beleitung von erfahrenen Tauchern, sonst nur mit Instructor. Dieser Kurs gibt es auch als Apprentice Diver 2 - für die Ausbildung zum ProTec 2** Diver. Ein UW-Praxis Prüfungsformblatt für den Instructor vor Ort erleichtert den Abschluss der fehlenden Übungen. Der neue Level wird gegen diesen Prüfungsnachweis ausgestellt.

 

Idealer Kurs wenn Freiwasserübungen erst im Urlaub / oder später abgeschlossen werden sollen.

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
 

Voraussetzung:

Mindestens 14 Jahre alt
Mindestens 10 Jahre alt (Junior Basic Diver)

 

Leistung:
Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • komplette Tauchausrüstung

  • Buch / Tauchtabelle

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Logbuch

  • Grundtauchschein Brevet
     

 
 

ProTec Scuba Diver 1

ProTec 1* Taucher

319,00 €    

 
     
 

Weltweit gültige Taucherlaubnis. Allgemeiner Scuba Diver Grundkurs für Einsteiger.

 

Vergleichbar mit CMAS 1*. Gerätekunde + Poolübungen, Druckgesetze, Tauchmedizin, Tauchplanung, Dekotabellen (Nullzeit) usw. mit ausreichenden Tauch-Praxisübungen

 

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

 

Voraussetzung:

Mindestens 14 Jahre alt
Mindestens 10 Jahre alt (Junior 1* Taucher)

 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • komplette Tauchausrüstung

  • Buch / Tauchtabelle

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Logbuch

  • 1* Taucher Brevet

 

 
 

Preis ProTec 1* Taucher, wenn der Basic Diver bereits bei uns gemacht wurde. Hierfür ist kein zweites Logbuch und kein Lehrmaterial mehr enthalten. zuzüglich Brtevtierungsgebühr von 49,00 Euro.

79,00 €    

 
     
     
 

ProTec Scuba Diver 2

ProTec 2 ** Taucher

319,00 €    

 
     
 

Weltweit gültige Taucherlaubnis.

 

Dies ist ein komplettes Training für anspruchvolles Gerätetauchen in offenen Gewässern, mit speziellen Kenntnissen eingeschlossen wie

 

  • Deko-TG(+ Multilevel, Bergsee)

  • Hilfe- und Rettungsmaßnahmen

  • Navigation

  • Ausrüstungspflege

  • Nachttauchen

  • Bootstauchen

  • Strömungstauchen

  • Meereskunde

  • usw

 

Ziel ist eine Erweiterung und Verbesserung der Tauchkenntnisse und eine Vorbereitung für das Tauchen auch unter schwierigen Bedingungen.

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

 

Voraussetzung:

ProTec 1* Taucher  (oder äquivalent)
Mindestens 16 Jahre alt sein

25 geloggte Tauchgänge

Sonderbrevet Tieftauchen

Sonderbrevet Gruppenführung

Sonderbrevet Navigation

Sonderbrevet first AID Diver

Sonderbrevet Nachttauchen

 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • komplette Tauchausrüstung

  • Buch

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • 2** Taucher Brevet

 
     
 

ProTec Scuba Diver 3

ProTec 3 *** Taucher

319,00 €    

 
     
 

weltweit gültige Taucherlaubnis. 

 

Weitere Vertiefung und Verbesserung der Tauchfertigkeiten und Techniken auch auf den Spezialgebieten wie

 

  • Navigation

  • Eistauchen

  • Strömungstauchen

  • Trockentauchen

  • Ausrüstungswartung

  • Tieftauchen bis max. 40msw.

  • Rettungsübungen

  • Bergseetauchen

  • usw

 

Ziel ist auch die Führung von weniger erfahrenen Tauchern bei schwierigen Tauchgängen.

 

Beste Voraussetzung für das technische Tauchen und dem Einstieg in den professionellen Bereich des Sporttauchens zum Tauchführer und Tauchlehrer.

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

 

Voraussetzung:

ProTec 2** Taucher  (oder äquivalent)

18 Jahre alt

60 geloggte Tauchgänge
Mindestens 15 Jahre alt sein

Bootstauchen und/oder Strömungstauchen

Höhlentauchen, Wracktauchen oder Eistauchen

Equipment Specialist (Ausrüstungswartung),

Tauchsicherheit Rettung

 

 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • komplette Tauchausrüstung

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • 3*** Taucher Brevet

 
     
 

Snorkel Guide

239,00 €    

 
     
 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser

 

Voraussetzung:

Apnoe Diver 1

18 Jahre alt

 

 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Snorkel Guide Brevet

 
     
 

ProTec Dive Supervisor -

ProTec Professional Level 1 (PL-1)

319,00 €    

 
     
 

Der erste Schritt in die Liga der Professionals. Ein Trainingskurs zum fortgeschrittenen Tauchführer, auch für schwierige Tauchtouren. Tauchmanagement.

 

Einzelne Ausbildungsstufen: Dive Guide, Dive Command, Dive Director

 

Voraussetzungen: ProTec Scuba Diver 3 mit min. 5 Spezialkursen und ca. 100 TG Praxis.

 

Allgemein:

Möchtest du unter den Besten der Besten der Sporttaucher sein? Die Unterwasserwelt erkunden, wie nie zuvor? Auch mal echten Taucherlifestyle leben? Wenn du eine dieser Fragen mit "ja" beantwortet hast, solltest du die Herausforderung des Dive Supervisor annehmen.

 

Der Dive Supervisor ist die höchste Brevetierung für Sporttaucher in CMAS´s Karriereleiter. Vielseitige Tauchfertigkeiten zeichnen den Dive Supervisor aus.

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

 

Voraussetzung:

ProTec 3*** Taucher  (oder äquivalent)

18 Jahre alt

ausreichend Taucherfahrung ca. 100 geloggte Tauchgänge

5 brevetierte Spezialkurse

komplette eigene Ausrüstung
 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Dive Supervisor Taucher Brevet

 
     
 

ProTec Assistant Instructor

ProTec Professional Level 2

559,00 €    

 
     
 

"Training on the Job".

 

Vorbereitung für Scuba Instructor Kurs und Prüfung. Unterstützung des Instructors als Assistent.

 

Voraussetzungen: ProTec Dive Supervisor und ca. 80 TG Praxis.

 

 

Allgemein:

Möchtest du einen Tauchlehrer, eine Tauchbasis oder Tauchschule unterstützen oder möchtest du nebenberuflich oder hauptberuflich im In- und Ausland dein Hobby zum Beruf machen?

 

Dann ist der Einstieg in die Gruppe der Professionals als Tauchlehrerassistent genau das Richtige für dich. Lerne den Ablauf auf einer Tauchbasis kennen, erfülle die Anforderungen und bilde dich weiter, um den nächsten Schritt zum Tauchlehrer zu machen.

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

 

Voraussetzung:

ProTec 3*** Taucher  (oder äquivalent)

18 Jahre alt

80 geloggte Tauchgänge

komplette eigene Ausrüstung
 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Tauchlehrerassistent Brevet

 
     
 

ProTec Instructor 1* / Tauchlehrer 1*

ProTec Professional Level 3

1299,00 €    

 
 

Crossover *zuzügl. Verbandsgebühren

199,00 €    

 
     
  Zertifizierungs-Berechtigung bis ProTec 1* Diver, Navigation, Night Diver

 

 

Allgemein:

Möchtest du einen Taucher ausbilden und dein Wissen an neue Taucher weitergeben? Dann ist es genau der richtige Weg, Tauchlehrer zu werden. Du bist engagiert, motiviert, arbeitest gern mit Menschen und möchtest als Professional der zweiten Stufe dein Hobby zum Beruf machen?

 

Dann ist der Aufstieg zum ProTec Tauchlehrer TL* perfekt für dich. Informiere dich noch heute über die Möglichkeiten bei uns und beginne deine Karriere so schnell wie möglich.

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung

1 Theorie Lektion Standards

1 Theorieprüfung Standards
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

1 Tauchlehrerprüfung Praxis

1 Tauchlehrerprüfung Vortrag

 

Voraussetzung:

ProTec Tauchlehrerassistent  (oder äquivalent)

Den ProTec Medical First Aid Instructor Kurs abgeschlossen haben, oder äquivalent

18 Jahre alt

150 geloggte Tauchgänge

komplette eigene Ausrüstung
 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Flaschenfüllungen

  • Schwimmbadeintritte

Sonderkosten:

Prüfungsgebühr

Verbandsgebühr

 

Ein Crossover eines anderen Tauchverbandes ist jederzeit möglich.

 
     

 

ProTec Instructor 2** / Tauchlehrer 2**

ProTec Professional Level 4

1299,00 €    

 
 

Crossover *zuzügl. Verbandsgebühren

199,00 €    

 
     
  Zertifizierungs-Berechtigung bis ProTec 3*** Diver

 

 

Allgemein:

Möchtest du einen Taucher weiterbilden und dein Wissen an neue Taucher weitergeben? Dann ist es genau der richtige Weg, Tauchlehrer TL** zu werden. Du bist engagiert, motiviert, arbeitest gern mit Menschen und möchtest als Professional der dritten Stufe dein Hobby zum Beruf machen?

 

Dann ist der Aufstieg zum ProTec Tauchlehrer TL** perfekt für dich. Informiere dich noch heute über die Möglichkeiten bei uns und beginne deine Karriere so schnell wie möglich. Ab ProTec TL** hast du die Möglichkeit Specialties zu unterrichten, die dir selbst sehr am Herzen liegen und die du an andere Taucher weitergeben möchtest, wie z.B.: Sidemounttauchen, Höhlentauchen, Wracktauchen, Unterwasserfotografie usw.

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung

1 Theorie Lektion Standards

1 Theorieprüfung Standards
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

1 Tauchlehrerprüfung Praxis

1 Tauchlehrerprüfung Vortrag

 

Voraussetzung:

ProTec Tauchlehrer TL 1*  (oder äquivalent)

21 Jahre alt

300 geloggte Tauchgänge

komplette eigene Ausrüstung
 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Tauchlehrerassistent Brevet.

Sonderkosten:

Prüfungsgebühr

Verbandsgebühr

 

 

Komplettangebot ohne versteckte Kosten

 

Ein Crossover eines anderen Tauchverbandes ist jederzeit möglich.

 
     
 

ProTec Instructor 3***

ProTec Professional Level 5

Instructor Trainer

1599,00 €    

 
     
 

ProTec 3*** Instructor - Zertifizierungs-Berechtigung bis Assistant Instructor

ProTec 3*** Instructor Trainer Zertifizierungsberechtigung bis ProTec / CMAS 2** TL

 

 

Allgemein:

Möchtest du einen Tauchlehrer ausbilden und dein Wissen an neue Tauchlehrer weitergeben? Dann ist es genau der richtige Weg, Tauchlehrer TL*** / Instructor Trainer zu werden. Du bist engagiert, motiviert, arbeitest gern mit Menschen und möchtest als Professional der vierten Stufe dein Hobby zum Beruf machen?

 

Dann ist der Aufstieg zum ProTec Tauchlehrer TL*** / Instructor Trainer perfekt für dich. Informiere dich noch heute über die Möglichkeiten bei uns und beginne deine Karriere so schnell wie möglich.

 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung

1 Theorie Lektion Standards

1 Theorieprüfung Standards
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

1 Tauchlehrerprüfung Praxis

1 Tauchlehrerprüfung Vortrag

Einweisung und Durchführung eines IDC´s (Tauchlehrerkurses)

 

Voraussetzung:

ProTec Tauchlehrer TL 2** 

25 Jahre alt

Mind.500 nachgewiesene Tauchgänge vorweisen
Mindestens 100 ausgebildete Schüler davon nicht mehr wie 20 Spezialkurse und 10 Non-Diving Kurse
Einen Nachweis über eine Ausbildung in HLW und Erster Hilfe die nicht älter wie 24 Monate ist.
Nachweis einer Tauchlehrer-Haftpflichtversicherung.
Tauchtauglichkeit siehe Ausbildungsnachweis/Checkliste.
Profunde Kenntnisse der Tauchphysik, Tauchmedizin, Tauchausrüstung und Tauchpraxis
Mindestens 1 IDC begleitet und vorbereitet haben

komplette eigene Ausrüstung
 

Leistung:

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Flaschenfüllungen

  • Schwimmbadeintritte

Sonderkosten:

Prüfungsgebühr

Verbandsgebühr

 

Ein Crossover eines anderen Tauchverbandes direkt zum TL*** ist NICHT möglich.

 
     
 

Sonderbrevets

 
     
 

Emergency Oxygen Provider

95,00 €    

 
     
 

Der ProTec O2 Anwender  (Emergency Oxygen Provider) ist ein Specialty, das auf die Gabe von Sauerstoff im Notfall ausgerichtet ist

Auf diesen Kurs sollte ein besonderes Augenmerk gelegt werden, da die Verabreichung von Notfallsauerstoff ein Kernthema im Zusammenhang mit Tauchunfällen, aber auch in der übrigen Ersthilfe ist und inzwischen zu den Standardverfahren in der Tauchrettung gehört.

Im Kurs lernt Ihr deshalb nicht nur wann und wie ihr einem Verunfallten Taucher Sauerstoff verabreichen sollt, sondern auch welche verschiedenen Arten von Sauerstoffsystemen es gibt und wie ihr damit umgeht.

So erweitert ihr nicht nur eure Rettungsfertigkeiten, sondern legt gleichzeitig einen weiteren Schritt auf Eurem Ausbildungsweg zurück und gehört zu den ersten, die dieses Specialty besitzen.

 

"Meiner Meinung nach eines der WICHTIGSTEN Brevets, da es unter Umständen lebensrettend sein kann. Es kann auch das eigene Leben retten oder das des Partners. Man darf nie vergessen, dass man nur selten mit fremden Menschen taucht. Meist sind einem die Tauchbuddys sehr vertraut und ans Herz gewachsen. Ich würde aus Unwissenheit nicht das Leben eines geliebten Menschen aufs Spiel setzen wollen."

 

Kursdauer:

ca. 5 Std.

 

Voraussetzungen:

keine

 

Kursinhalt:

Vermittlung der Fähigkeiten sicher mit Sauerstoff hantieren zu können. Erlernen in Theorie und Praxis, die verschiedenen Systeme anwenden zu können.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

 
     
 

Nitrox (enriched Air)

119,00 €    

 
     
 

Nitrox (Nitrogen & Oxygen) ist ein Atemgasgemisch, das auch mit EAN (Enriched Air Nitrox) bezeichnet wird. Einfach gesagt handelt es sich um mit Sauerstoff angereicherte Luft. Der Sauerstoffanteil ist zum Beispiel bei einem EAN32-Mix auf 32% erhöht.

 

Vorteile von Nitrox gegenüber Pressluft:
Durch den geringeren Stickstoffanteil im Nitrox Gemisch nimmt der Körper weniger Stickstoff auf als bei dem gleichen Tauchgang mit Pressluft!

Daraus folgen zahlreiche Vorteile wie z.B. längere Nullzeiten, geringeres Tiefenrauschrisiko, weniger Müdigkeit nach dem Tauchen, oft verschwinden Kopfschmerzen, die Taucher manchmal haben, wenn sie zu viel tauchen. uvm.

Kursinhalte:
In diesem Kurs erlernst du die sichere Planung, Vorbereitung und Durchführung von Tauchgängen mit Enriched Air Nitrox bis zu einem maximalen Sauerstoffanteil von 40%.

Kursdauer:
1/2 Tag Theorie + Praxisübungen (Gasanalyse) / 1 Abschlusstest á 60 min.  Der Kurs kann auch auf 2 Abende aufgeteilt werden.

Nach Abschluss des Kurses bekommst du ein ProTec Nitrox Brevet

 

 
     
 

Ice Diver

239,00 €    

 
     
 

Allgemein:

Du suchst eines der aufregendsten Abenteuer beim Tauchen? Du hast es gefunden!

 

Voraussetzungen:

ProTec 2** Taucher oder gleichwertig

mindestens 18 Jahre alt sein.


Kursinhalt:

In Deinem Kurs Ice-Diver lernst Du verschiedene Tauchtechniken des Eistauchens kennen und machst drei Freiwassertauchgänge in der Tageslicht-Zone.

Der Kurs wird Dich zu einem sicheren Taucher bei einem Tauchgang unter Eis machen.

 

Bei der Durchführung des Kurses werden u. a. folgende Bestandteile vermittelt:

  • Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Eistauchens.

  • Auswahl des Tauchplatzes, Vorbereitungen und Verfahrensweisen, um ein Ein-/Ausstiegsloch in das Eis zu schneiden.

  • Spezielle Ausrüstung, Sicherheitsleinen, Signale, Verständigungsverfahren, Leinenführungs- und Leinensicherungstechniken.

  • Auswirkungen von Kälte, Notfall-Verfahren und Verfahren für Sicherheitstaucher.
     

Zeitrahmen:

3 Tauchgänge an 2 Tagen

Der Kurs findet im Winter an einem zugefrorenen See statt. Für eigene Anreise und Unterkunft ist zu sorgen. ich bin gerne dabei behilflich. Unterkunft und Anreise ist nicht im Preis enthalten.


Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 
     
 

Night Diver

119,00 €    

 
     
 

Allgemein:
Viele Fische und Lebewesen zeigen sich den Tauchern erst bei Eintritt der Nacht. Eine ganz andere Welt wie bei Tag.

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 12 Jahre mit ProTec Junior 1* Taucher Brevet oder äquivalent
ProTec 1* Taucher Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Nachttauchgänge vermitteln den Umgang mit Lampen, den Ein- und Ausstieg bei Nacht u. die Navigation bei Nacht. 

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 
     
 

Equipment Specialist

95,00 €    

 
     
 

Allgemein:

Möchtest du wissen, wie deine Tauchausrüstung funktioniert? Dann ist der ProTec Equipment Specialist Kurs genau das Richtige für Dich. Dieser Kurs macht dich mit dem Gebrauch und der Wartung deiner Tauchausrüstung vertraut. Je besser du weisst, wie deine Ausrüstung funktioniert, desto sicherer fühlst du dich damit, desto besser kannst du sie nutzen und pflegen.

Kursinhalt:


    - Behandelte Themen: Grundlagen, Theorie und Gebrauch von Tauchausrüstung
    - Routineüberprüfung, Pflege und Wartung, Aufbewahrung der Tauchausrüstung
    - Häufig auftretende Probleme mit Tauchausrüstung und Empfehlungen zur Konsultation professioneller Hilfe

      (kann Demonstrationen von Reparaturarbeiten mit einschließen.)
    - Einfache Vorschläge zur Zusammenstellung der eigenen bequemen Tauchausrüstung und Vorstellung neuer Modelle (möglicherweise mit

      einem Tauchgang, bei dem neue oder unbekannte Ausrüstungsgegenstände im Wasser ausprobiert werden können)

Voraussetzungen:
keine

Dauer:
ca. 5 Stunden

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

 
     
 

Dry Suit Diver (Trockentauchen)

159,00 €    

 
     
 

Allgemein:
Tauchen ist nicht nur in den warmen Sommermonaten möglich - sondern auch im Winter. Mit Hilfe eines Trockentauchanzuges können Sie auch im Winter Ihrem Hobby nachgehen. Hier lernen sie in Theorie und Praxis die unterschiedlichen Arten von Trockentauchanzügen kennen und den Umgang damit in Anwendung, Wartung und Pflege. Viele praktische Übungen gewähren später einen sicheren Umgang mit dem "Trocki".

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 10 Jahre mit ProTec Junior 1* Taucher Brevet oder äquivalent

ProTec 1* Taucher Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Sie werden eingewiesen in Techniken, Gefahren und Vorteilen des Tauchens mit Trockentauchanzug, sowie Ab- und Aufstiegstechniken, Wartung und Pflege und korrekte Tarierung. Der Kurs umfasst Theorie und zwei Tauchgänge

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

Eventuell kann der Kurs auch bei Testtagen stattfinden

 
     
 

Deep Diver (Tieftauchen)

159,00 €    

 
     
 

Allgemein:
Tauchgänge zwischen 18 u. 40 m Tiefe erfordern besondere Fertigkeiten, die hier vermittelt werden.

Voraussetzungen:
Mindestalter 14 Jahre
ProTec 1* Taucher Brevet oder äquivalent

Kursinhalt:
Tauchgänge finden im Freiwasser statt, die von 18-40 Meter reichen.

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 
     
 

Wreck Diver (Wracktauchen)

159,00 €    

 
     
 

Allgemein:
Wracktauchen ist eines der größten Abenteuer unter Wasser. Der Vergangenheit zu begegnen in einer Atmosphäre, die nur den Tauchern vorbehalten bleibt.

Voraussetzungen:
Mindestalter 16 Jahre mit ProTec 1* Taucher Brevet oder äquivalent
 

Kursinhalt:
In vier Tauchgängen erhalten Sie Kenntnisse über sicheres Eintauchen in Wracks, Gefahren des Wracktauchens, Verwendung von Lampen, Luftversorgung und Spezialausrüstung.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

Wrack- oder Bootsgebühren werden gesondert in Rechnung gestellt

 
     
 

peak performance buoyancy

119,00 €    

 
     
 

(Tarieren in Perfektion) oder auch TIP oder PPB

 

Allgemein:
An der Tarierung erkennen Sie einen "guten" Taucher. Mit einer guten Tarierung schonen Sie
nicht nur die empfindliche Unterwasserwelt , sondern sparen hier auch kostbare Luft.

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 10 Jahre mit ProTec Junior 1* Taucher Brevet oder äquivalent
ProTec 1 * Taucher Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Sie erlernen hier die Techniken zur Verringerung des Wasserwiderstandes, Balance und
Verteilung der Gewichte, freies Schweben in insgesamt 2 Tauchgängen.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 

 
     
 

Self reliant Diver (Solo Diver)

399,00 €    

 
     
 

Das bewährte Buddy-System wird bei diesem Kurs keinesfalls in Abrede gestellt. Es ist die sicherste und am meisten praktizierte Form im Sporttauchen. Es gibt aber Situationen in denen Solotauchen und das Wissen über die Möglichkeiten des unabhängigen Tauchens nützlich sein können,  zum Beispiel:

  • für Fototauchgänge

  • wenn kein geeigneter Partner zur Verfügung steht

  • für Diveleader u.a. 
     

In diesem Kurs werden die physischen Voraussetzungen, die psychischen Besonderheiten und das technische Equipment des selbständigen Tauchens besprochen. Der Taucher muss die besonderen Risiken des Solotauchens kennen, diese verstehen und auch gewillt sein sie zu akzeptieren. Die theoretische Wissensvermittlung wird durch einen Test abgeschlossen. In den Freiwassertauchgängen werden spezifische Fertigkeiten des selbständigen Tauchens gezeigt und trainiert. Hierzu gehören u.a.:

  • 200m schwimmen in kompletter Ausrüstung

  • das Schwimmen ohne Maske im Freiwasser

  • Natürliche und Kompassorientierung

  • das Setzen von Lift-Bags

  • Neutrale Tarierung

  • Wechseln zur unabhängigen Luftversorgung bei simulierten ohne-Luft-Situationen

  • die Ermittlung des Atemminutenvolumens unter verschiedenen Bedingungen

  • Berechnung von Tauchgängen


Kursbestandteile:       Theorie + Freiwassertauchgänge

 

Kursvoraussetzung:   ProTec 2** Taucher oder äquivivalentes Brevet

                                           komplette eigene Ausrüstung
                                          100 geloggte Tauchgänge
                                           Mindestalter 18 Jahre

 
     
 

Sidemount Diver

239,00 €    

 
     
 

Der Sidemount Diver ist brandneu im Sporttauchbereich und eine der sichersten und bequemsten Arten zu tauchen. Im Tec-Diving, insbesondere beim Höhlentauchen, wird schon seit vielen Jahren sidemount getaucht.
 

Beim Sidemount-Tauchen hast Du keine Flasche auf dem Rücken, sondern entweder eine oder zwei an den Seiten.

 

Vorteil:

Du hast DIREKTEN Zugriff zu Deiner ersten Stufe und kannst diese sofort abdrehen im Falle eines Defekts, wie zum Beispiel Einfrieren

beim Kaltwassertauchen. Du tauchst mit zwei komplett unabhängigen Systemen, was Deine Sicherheit, gerade beim Kaltwassertauchen

MASSIV erhöht. Du schonst Deinen Rücken, da Du keinerlei Last auf ihm hast die Tarierung ist wesentlich komfortabler und einfacher.

Du kannst durch das "Nachvornenehmen" der Flaschen sicherer durch enge und flache "Tunnel" tauchen, da Du nicht mit Deiner Flasche auf dem Rücken hängen bleiben kannst.

Nachteil:

ADV-Tarierjackets sind für Sidemount-Tauchen ungeeignet

Voraussetzung:

Du musst mindestens den ProTec 1* Taucher oder ProTec Junior 1* Taucher oder ein vergleichbares Brevet einer anderen

Tauchorganisation vorweisen können.

Mindestalter: 14 Jahre
 

Im Preis enthalten:

alle Gebühren

spezielle Leihausrüstung, die für diesen Kurs nötig sind

!!!WICHTIG!!! Du benötigst nur Deine ABC-Ausrüstung und Deinen Tauchanzug

Dauer:

2 Tage mit insgesamt 4 Tauchgängen. Diese können direkt hintereinander oder je nach dem, wie Du Zeit hast, absolviert werden

Alle Tauchgänge können mit NITROX durchgeführt werden, soweit das Brevet vorhanden ist und die Möglichkeit zum Nitroxfüllen gegeben ist. Aufpreis für NITROX je NITROX-Tauchgang.

Kursbeginn:
Dieser Kurs kann jederzeit sofort begonnen werden.
 

HINWEIS!!!

Der Sidemount Diver-Kurs kann im Paket mit allen anderen Specialties gebucht werden.

Preisnachlass beim Kombinationsbuchung 50€ (inkl. MwSt).

 

 

 
     
 

Technisches Tauchen

 
     
 

Intro Tec Tieftauchen

299,00 €    

 
     
 

Ausbildung Intro Tec Deep Diver / Tieftauchen

 

Für viele Taucher soll die Unterwasserwelt nicht schon in einer Tiefe von 20 oder 30 Metern zu Ende sein. Sie wollen auch Bereiche darunter erkunden. Da dies allerdings zusätzliche Risiken mit sich bringt und weiteres Wissen erfordert, ist eine Spezialausbildung erforderlich, die wir mit diesem Kurs anbieten. Das Lehrbuch mit Text und Kontrollfragen ist nur der Teil eines umfassenden Ausbildungssystems. was Sie über die Vorbereitung, Planung und Durchführung eines Tieftauchgangs umfangreich informiert.

 

Der Kurs ist als Einstiegskurs ins technische Tauchen, sowie ins technische Tieftauchen als Voraussetzung anzusehen. Dieser Kurs bildet die Basis für spätere Kurse, wie Advanced Deep, Trimix oder aber auch Tec Wreck oder Cave Diving..
 

Im Kurs werden im Rahmen eines Theorie-Unterrichts die Schwerpunkte der Tauchmedizin, sowie Tauchphysik praxisbezogen wiederholt, sowie alle Planungsverfahren für Tieftauchgänge geübt. Bei der anschliessenden Praxis, die bei diesem Weiterbildungs-Kurs aus Übungs- sowie Prüfungstauchgängen besteht, jeder Teilnehmer spätestens beim Abschlusstauchgang eigenständig in der Lage ist, seinen Tieftauchgang zu planen, vorzubereiten und durchzuführen. Dieses Prozedere wird mehrmals im Kurs in Freiwassertauchgängen geübt.
 

Durch den intensiven Praxis-Teil mit den Freiwasser-Tauchgängen werden Sie Schritt für Schritt an Tauchtiefen von über 30 m herangeführt, so dass Sie sich langsam an die besonderen Anforderungen der grösseren Tiefen gewöhnen können! Jeder der Tauchgänge wird tiefer als 30 Meter sein.
 

 

Zur Unterstützung empfehlen wir unser praxisnahes Buch mit vielen Wiederholungsfragen als Vorbereitung für die Theorieprüfung.

 

 

Erhältlich ist das Buch im Onlineshop

Praxisausbildung Deep Diver / Tieftauchen  im Freiwasser

  • Planen eines Tieftauchgangs mit technischen Anforderungen unter Verwendung von mindestens 2 Tauchflaschen

  • Briefing in der Gruppe oder im Buddysystem

  • Durchführung des Tauchgangs

  • Nachbriefing

Der Kurs ist jederzeit nach vorheriger Absprache möglich.

 

 
     
 

Advanced Deep Diver

299,00 €    

 
     
 

Ausbildung Advanced Deep Diver / Tieftauchen für Fortgeschrittene

 

Für viele Taucher soll die Unterwasserwelt nicht schon in einer Tiefe von 20 oder 30 Metern zu Ende sein. Sie wollen auch Bereiche darunter erkunden. Da dies allerdings zusätzliche Risiken mit sich bringt und weiteres Wissen erfordert, ist eine Spezialausbildung erforderlich, die wir mit diesem Kurs anbieten. Das Lehrbuch mit Text und Kontrollfragen ist nur der Teil eines umfassenden Ausbildungssystems. was Sie über die Vorbereitung, Planung und Durchführung eines Tieftauchgangs umfangreich informiert.

 

Beim Advanced Deep Diver geht es darum Tauchgänge bis 50 Meter mit Luft als Bottomgas zu planen und durchzuführen. Alle Tauchgänge finden in einer Tiefe bis maximal 50 Meter statt und erfordern eine dementsprechende Ausrüstung, die vom Teilnehmer selbst gestellt werden muss. (eigene Ausrüstung).  In Theorie und Praxis werden die Vor- und Nachteile, sowie die Gefahren der Tiefe bis ins Detail erläutert und aufgearbeitet. Alle Tauchgänge werden als Dekotauchgänge ausgeführt und berechnet.
 

Im Kurs werden im Rahmen eines Theorie-Unterrichts die Schwerpunkte der Tauchmedizin, sowie Tauchphysik praxisbezogen wiederholt, sowie alle Planungsverfahren für Tieftauchgänge geübt. Bei der anschliessenden Praxis, die bei diesem Weiterbildungs-Kurs aus Übungs- sowie Prüfungstauchgängen besteht, jeder Teilnehmer spätestens beim Abschlusstauchgang eigenständig in der Lage ist, seinen Tieftauchgang zu planen, vorzubereiten und durchzuführen. Dieses Prozedere wird mehrmals im Kurs in Freiwassertauchgängen geübt.
 

Durch den intensiven Praxis-Teil mit den Freiwasser-Tauchgängen werden Sie Schritt für Schritt an Tauchtiefen von bis zu 50 m herangeführt, so dass Sie sich langsam an die besonderen Anforderungen der grösseren Tiefen gewöhnen können! Jeder der Tauchgänge wird tiefer als 30 Meter sein.

 

Praxisusbildung Advanced Deep Diver / Tieftauchen für Fortgeschrittene im Freiwasser

  • Planen eines Tieftauchgangs mit technischen Anforderungen unter Verwendung von mindestens 2 Tauchflaschen

  • Briefing in der Gruppe oder im Buddysystem

  • Durchführung des Tauchgangs

  • Nachbriefing

Der Kurs ist jederzeit nach vorheriger Absprache möglich.

 

 
     
 

Advanced Nitrox Diver

299,00 €    

 
     
  Ausbildung Advanced Nitrox Diver

 

Beim Advanced Nitrox Diver geht es darum den Umgang mit Dekogasen oder Reisegasen kennen zu lernen und einen reibungslosen Ablauf beim Hantieren mit mehreren Flaschen garantieren zu können. In Theorie und Praxis werden die Vor- und Nachteile, sowie die Gefahren der Tiefe bis ins Detail erläutert und aufgearbeitet. In diesem Kurs steht nicht die Tiefe im Vordergrund, sondern die Verwendung von mehreren Gasen in mehreren Flaschen, die bei einem Tauchgang genutzt werden.
 

Im Kurs werden im Rahmen eines Theorie-Unterrichts die Schwerpunkte der Tauchmedizin, sowie Tauchphysik praxisbezogen wiederholt, sowie alle Planungsverfahren für Tieftauchgänge geübt. Bei der anschliessenden Praxis, die bei diesem Weiterbildungs-Kurs aus Übungs- sowie Prüfungstauchgängen besteht, jeder Teilnehmer spätestens beim Abschlusstauchgang eigenständig in der Lage ist, seinen Tauchgang zu planen, vorzubereiten und durchzuführen. Dieses Prozedere wird mehrmals im Kurs in Freiwassertauchgängen geübt.
 

Durch den intensiven Praxis-Teil mit den Freiwasser-Tauchgängen werden Sie Schritt für Schritt an Tauchtiefen von über 30 m herangeführt, so dass Sie sich langsam an die besonderen Anforderungen der grösseren Tiefen gewöhnen können! Jeder der Tauchgänge wird tiefer als 30 Meter sein.

 

Praxisausbildung Advanced Nitrox Diver im Freiwasser

  • Planen eines Tauchgangs mit technischen Anforderungen unter Verwendung von mindestens 3 Tauchflaschen

  • Briefing in der Gruppe oder im Buddysystem

  • Durchführung des Tauchgangs

  • Nachbriefing

Der Kurs ist jederzeit nach vorheriger Absprache möglich.

 
     
  Ausbildung nach PADI  
     
     
 

Scuba Diver

289,00 €    

 
     
     
 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
 

Bedingungen:

Mindestens 15 Jahre alt
Mindestens 10 Jahre alt (Junior;JOWD genannt)

 

Leistung:
Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • komplette Tauchausrüstung

  • Student-Kit

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Logbuch

  • Grundtauchschein Brevet

 
     
 

Open Water Diver

369,00 €    

 
     
 

Kursumfang:

5 Theorie-Lektionen

1 Theorie Prüfung
1-4 Tauchtag(e) im Schwimmbad bzw. begrenzten Freiwasser
4 Tauchgänge im Freiwasser mit Gerät

 

Bedingungen:

Mindestens 15 Jahre alt
Mindestens 10 Jahre alt (Junior;JOWD genannt)

 

Leistung:I

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • komplette Tauchausrüstung

  • Student-Kit

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Logbuch

  • Open Water Diver Brevet

 
     
 

Advanced Open Diver

289,00 €    

 
     
 

Kursumfang
5 x Tauchtheorie zu 5 verschiedenen Tauchspecialties

  • Theorie und Praxis über das Tieftauchen

  • Theorie und Praxis über das Navigieren unter Wasser

  • 3 weitere Tauchgänge nach Wahl innerhalb der verschiedenen Specialties

Voraussetzung:

Open Water Diver  (oder äquivalent) oder Junior Open Water Diver
Mindestens 15 Jahre alt sein

Mindestens 12 für den Junior Advanced Open Water Diver

 

 
     
 

Rescue Diver

399,00 €    

 
     
 

Kursumfang:

1 Theorie-Lektion

1 Theorie Prüfung
2 Szenarien

1 HLW/O2/Erste Hilfe Kurs

 

Szenario 1: Nicht reagierender Taucher unter Wasser
Szenario 2: Nicht reagierender Taucher an der Oberfläche

 

Leistung:I

Im Kurspreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • Student-Kit

  • Flaschenfüllungen

  • Zertifizierungsgebühren

  • Schwimmbadeintritte

  • Tauchgenehmigungen

  • Rescue Diver Brevet.

Voraussetzung:

Advanced Open Water Diver  (oder äquivalent)
Mindestens 12 Jahre alt

 

Der Rescue Diver Kurs beinhaltet einen AID HLW/O2/Erste Hilfe Kurs inkl. Brevetierung!

 
     
 

Master Scuba Diver

639,00 €    

 
     
 

Allgemein:

Möchtest du unter den Besten der Besten der Sporttaucher sein? Die Unterwasserwelt erkunden, wie nie zuvor? Auch mal echten Taucherlifestyle leben? Wenn du eine dieser Fragen mit "ja" beantwortet hast, solltest du die Herausforderung des Master Scuba Divers annehmen.

 

Der Padi Master Scuba Diver ist die höchste Brevetierung für Sporttaucher in PADI`s Karriereleiter. Vielseitige Tauchfertigkeiten zeichnen den Master Scuba Diver aus.

 

Voraussetzungen:

Du bist bereits Padi Advanced Open Water Diver

Mindestalter 12 Jahre

50 geloggte Tauchgänge bei der Brevetierung zum MSD

5 PADI Specialty-Brevetierungen

 

Kursinhalt: 

- first AID-Kurs

- Rescue Ausbildung

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 

Kursdauer:

ca. 1 Woche

 
     
 

Divemaster

559,00 €    

 
     
  Der PADI Divemaster Kurs ist dein erster Schritt zum PADI Profi. Du musst selbst über umfangreiche Kenntnisse in allen Gebieten des Tauchsports verfügen und deine tauchpraktischen Fertigkeiten sind auf höchstem Niveau.

Divemaster übernehmen weltweit eine wichtige Rolle auf Tauchbasen. Sie assistieren bei der Ausbildung, begleiten Taucher als Guides, führen Discover Local Divings oder bereits selbstständig einige andere PADI Programme durch.

Kursinhalte Theorie
In der Theorie werden alle Wissensgebiete des Tauchsports behandelt. Zusätzlich erlernst du die Arbeit mit Sicherheitsstandards und Ausbildungsrichtlinien.
Die Zahl der Einheiten stimmen wir mit dir in einem Gespräch ab, je nachdem auf welchem Wissensstand du bist. Zum Teil erlernst du die Theorie im Selbststudium.

Kursinhalte Praxis
- Ausdauerübungen (400m Schwimmen, 800m Schnocheln, 15 Min Treiben, 100m Schleppen mit Bewertung)
- Gesamte Beurteilung der Tauch- und Rettungsfertigkeiten
- Entwicklung von Demonstrations- und Lehrfähigkeiten
- Durchführung von PADI Programmen

Praktikum: Zum Abschluss des Divemasters musst du ein Praktikum absolvieren (bei ca. 11 Terminen assistieren). Weitere Infos dazu auf Anfrage.

Praktische Beurteilung: Anstatt eines Praktikums kann an einer praktischen Beurteilung teilgenommen werden. Hier führst du in Form eines Rollenspiels/Szenarios vier unterschiedliche Prüfungssituationen durch.

Kursdauer
nach individueller Absprache

Nach Abschluss des Kurses
erhältst Du dein international anerkanntes PADI Divemaster Brevet!

zzgl. PADI Unterlagen 229,- € *
* Der Kauf der Unterlagen in Verbindung mit der Zertifzierung ist von PADI verpflichtend vorgeschrieben.

 
     
     
 

PADI Sonderbrevets

 
     
 

Emergency Oxygen Provider

135,00 €    

 
     
 

Der PADI O2 Anwender  (Emergency Oxygen Provider) ist ein Specialty, das auf die Gabe von Sauerstoff im Notfall ausgerichtet ist

Auf diesen Kurs sollte ein besonderes Augenmerk gelegt werden, da die Verabreichung von Notfallsauerstoff ein Kernthema im Zusammenhang mit Tauchunfällen, aber auch in der übrigen Ersthilfe ist und inzwischen zu den Standardverfahren in der Tauchrettung gehört.

Im Kurs lernt Ihr deshalb nicht nur wann und wie ihr einem Verunfallten Taucher Sauerstoff verabreichen sollt, sondern auch welche verschiedenen Arten von Sauerstoffsystemen es gibt und wie ihr damit umgeht.

So erweitert ihr nicht nur eure Rettungsfertigkeiten, sondern legt gleichzeitig einen weiteren Schritt auf Eurem Ausbildungsweg zurück und gehört zu den ersten, die dieses Specialty besitzen.

 

"Meiner Meinung nach eines der WICHTIGSTEN Brevets, da es unter Umständen lebensrettend sein kann. Es kann auch das eigene Leben retten oder das des Partners. Man darf nie vergessen, dass man nur selten mit fremden Menschen taucht. Meist sind einem die Tauchbuddys sehr vertraut und ans Herz gewachsen. Ich würde aus Unwissenheit nicht das Leben eines geliebten Menschen aufs Spiel setzen wollen."

 

Kursdauer:

ca. 5 Std.

 

Voraussetzungen:

keine

 

Kursinhalt:

Vermittlung der Fähigkeiten sicher mit Sauerstoff hantieren zu können. Erlernen in Theorie und Praxis, die verschiedenen Systeme anwenden zu können.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

 
     
 

Nitrox (enriched Air)

135,00 €    

 
     
 

Nitrox (Nitrogen & Oxygen) ist ein Atemgasgemisch, das auch mit EAN (Enriched Air Nitrox) bezeichnet wird. Einfach gesagt handelt es sich um mit Sauerstoff angereicherte Luft. Der Sauerstoffanteil ist zum Beispiel bei einem EAN32-Mix auf 32% erhöht.

 

Vorteile von Nitrox gegenüber Pressluft:
Durch den geringeren Stickstoffanteil im Nitrox Gemisch nimmt der Körper weniger Stickstoff auf als bei dem gleichen Tauchgang mit Pressluft!

Daraus folgen zahlreiche Vorteile wie z.B. längere Nullzeiten, geringeres Tiefenrauschrisiko, weniger Müdigkeit nach dem Tauchen, oft verschwinden Kopfschmerzen, die Taucher manchmal haben, wenn sie zu viel tauchen. uvm.

Kursinhalte:
In diesem Kurs erlernst du die sichere Planung, Vorbereitung und Durchführung von Tauchgängen mit Enriched Air Nitrox bis zu einem maximalen Sauerstoffanteil von 40%.

Kursdauer:
1/2 Tag Theorie + Praxisübungen (Gasanalyse) / 1 Abschlusstest á 60 min.  Der Kurs kann auch auf 2 Abende aufgeteilt werden.

Nach Abschluss des Kurses bekommst du ein PADI Nitrox Brevet

 
     
 

Ice Diver

289,00 €    

 
     
 

Allgemein:

Du suchst eines der aufregendsten Abenteuer beim Tauchen? Du hast es gefunden!

 

Voraussetzungen:

PADI Advanced Open Water Diver oder gleichwertig

mindestens 18 Jahre alt sein.


Kursinhalt:

In Deinem Kurs Ice-Diver lernst Du verschiedene Tauchtechniken des Eistauchens kennen und machst  Freiwassertauchgänge in der Tageslicht-Zone.

Der Kurs wird Dich zu einem sicheren Taucher bei einem Tauchgang unter Eis machen.

 

Bei der Durchführung des Kurses werden u. a. folgende Bestandteile vermittelt:

  • Planung, Organisation, Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Eistauchens.

  • Auswahl des Tauchplatzes, Vorbereitungen und Verfahrensweisen, um ein Ein-/Ausstiegsloch in das Eis zu schneiden.

  • Spezielle Ausrüstung, Sicherheitsleinen, Signale, Verständigungsverfahren, Leinenführungs- und Leinensicherungstechniken.

  • Auswirkungen von Kälte, Notfall-Verfahren und Verfahren für Sicherheitstaucher.
     

Zeitrahmen:

3 Tauchgänge an 2 Tagen

Der Kurs findet im Winter an einem zugefrorenen See statt. Für eigene Anreise und Unterkunft ist zu sorgen. ich bin gerne dabei behilflich. Unterkunft und Anreise ist nicht im Preis enthalten.


Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 
     
 

Night Diver

199,00 €    

 
     
 

Allgemein:
Viele Fische und Lebewesen zeigen sich den Tauchern erst bei Eintritt der Nacht. Eine ganz andere Welt wie bei Tag.

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 12 Jahre mit Junior Open Water Diver Brevet oder äquivalent
Open Water Diver Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Drei Nachttauchgänge vermitteln den Umgang mit Lampen, den Ein- und Ausstieg bei Nacht u. die Navigation bei Nacht.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 
     
 

Equipment Specialist

145,00 €    

 
     
 

Allgemein:

Möchtest du wissen, wie deine Tauchausrüstung funktioniert? Dann ist der PADI Equipment Specialist Kurs genau das Richtige für Dich. Dieser Kurs macht dich mit dem Gebrauch und der Wartung deiner Tauchausrüstung vertraut. Je besser du weisst, wie deine Ausrüstung funktioniert, desto sicherer fühlst du dich damit, desto besser kannst du sie nutzen und pflegen.

Kursinhalt:


    - Behandelte Themen: Grundlagen, Theorie und Gebrauch von Tauchausrüstung
    - Routineüberprüfung, Pflege und Wartung, Aufbewahrung der Tauchausrüstung
    - Häufig auftretende Probleme mit Tauchausrüstung und Empfehlungen zur Konsultation professioneller Hilfe

      (kann Demonstrationen von Reparaturarbeiten mit einschließen.)
    - Einfache Vorschläge zur Zusammenstellung der eigenen bequemen Tauchausrüstung und Vorstellung neuer Modelle (möglicherweise mit

      einem Tauchgang, bei dem neue oder unbekannte Ausrüstungsgegenstände im Wasser ausprobiert werden können)

Voraussetzungen:
keine

Dauer:
ca. 5 Stunden

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

 
     
 

Dry Suit Diver (Trockentauchen)

199,00 €    

 
     
 

Allgemein:
Tauchen ist nicht nur in den warmen Sommermonaten möglich - sondern auch im Winter. Mit Hilfe eines Trockentauchanzuges können Sie auch im Winter Ihrem Hobby nachgehen. Hier lernen sie in Theorie und Praxis die unterschiedlichen Arten von Trockentauchanzügen kennen und den Umgang damit in Anwendung, Wartung und Pflege. Viele praktische Übungen gewähren später einen sicheren Umgang mit dem "Trocki".

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 10 Jahre mit Junior Open Water Diver Brevet oder äquivalent

Open Water Diver Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Sie werden eingewiesen in Techniken, Gefahren und Vorteilen des Tauchens mit Trockentauchanzug, sowie Ab- und Aufstiegstechniken, Wartung und Pflege und korrekte Tarierung. Der Kurs umfasst Theorie und zwei Tauchgänge

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

Eventuell kann der Kurs auch bei Testtagen stattfinden

 
     
 

Deep Diver (Tieftauchen)

199,00 €    

 
     
 

Allgemein:
Tauchgänge zwischen 18 u. 40 m Tiefe erfordern besondere Fertigkeiten, die hier vermittelt werden.

Voraussetzungen:
Mindestalter 15 Jahre
Advanced Open Water Diver Taucher Brevet oder äquivalent

Kursinhalt:
Vier Tauchgänge finden im Freiwasser statt, die von 18-40 Meter reichen.

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 
     
 

Wreck Diver (Wracktauchen)

199,00 €    

 
     
 

Allgemein:
Wracktauchen ist eines der größten Abenteuer unter Wasser. Der Vergangenheit zu begegnen in einer Atmosphäre, die nur den Tauchern vorbehalten bleibt.

Voraussetzungen:
Mindestalter 16 Jahre mit Advanced Open Water Diver Taucher Brevet oder äquivalent
 

Kursinhalt:
In vier Tauchgängen erhalten Sie Kenntnisse über sicheres Eintauchen in Wracks, Gefahren des Wracktauchens, Verwendung von Lampen, Luftversorgung und Spezialausrüstung.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

Wrack- oder Bootsgebühren werden gesondert in Rechnung gestellt

 
     
 

peak performance buoyancy

139,00 €    

 
     
 

(Tarieren in Perfektion) oder auch TIP oder PPB

 

Allgemein:
An der Tarierung erkennen Sie einen "guten" Taucher. Mit einer guten Tarierung schonen Sie
nicht nur die empfindliche Unterwasserwelt , sondern sparen hier auch kostbare Luft.

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 10 Jahre mit Junior Open Water Diver Taucher Brevet oder äquivalent
Open Water Diver Taucher Brevet oder äquivalent

 

Kursinhalt:
Sie erlernen hier die Techniken zur Verringerung des Wasserwiderstandes, Balance und
Verteilung der Gewichte, freies Schweben in insgesamt 2 Tauchgängen.

 

Leistung:
Inkl. Brevetierungsgebühr

Ausrüstung muss selbst gestellt werden

 

 
     
 

Self reliant Diver (Solo Diver)

399,00 €    

 
     
 

Das bewährte Buddy-System wird bei diesem Kurs keinesfalls in Abrede gestellt. Es ist die sicherste und am meisten praktizierte Form im Sporttauchen. Es gibt aber Situationen in denen Solotauchen und das Wissen über die Möglichkeiten des unabhängigen Tauchens nützlich sein können,  zum Beispiel:

  • für Fototauchgänge

  • wenn kein geeigneter Partner zur Verfügung steht

  • für Diveleader u.a. 
     

In diesem Kurs werden die physischen Voraussetzungen, die psychischen Besonderheiten und das technische Equipment des selbständigen Tauchens besprochen. Der Taucher muss die besonderen Risiken des Solotauchens kennen, diese verstehen und auch gewillt sein sie zu akzeptieren. Die theoretische Wissensvermittlung wird durch einen Test abgeschlossen. In den Freiwassertauchgängen werden spezifische Fertigkeiten des selbständigen Tauchens gezeigt und trainiert. Hierzu gehören u.a.:

  • 200m schwimmen in kompletter Ausrüstung

  • das Schwimmen ohne Maske im Freiwasser

  • Natürliche und Kompassorientierung

  • das Setzen von Lift-Bags

  • Neutrale Tarierung

  • Wechseln zur unabhängigen Luftversorgung bei simulierten ohne-Luft-Situationen

  • die Ermittlung des Atemminutenvolumens unter verschiedenen Bedingungen

  • Berechnung von Tauchgängen


Kursbestandteile:       Theorie + 3 Freiwassertauchgänge

 

Kursvoraussetzung:   Advanced Open Water Diver oder äquivivalentes Brevet

                                           komplette eigene Ausrüstung
                                          100 geloggte Tauchgänge
                                           Mindestalter 18 Jahre

 
     
 

Sidemount Diver

289,00 €    

 
     
 

Der Sidemount Diver ist brandneu im Sporttauchbereich und eine der sichersten und bequemsten Arten zu tauchen. Im Tec-Diving, insbesondere beim Höhlentauchen, wird schon seit vielen Jahren sidemount getaucht.
 

Beim Sidemount-Tauchen hast Du keine Flasche auf dem Rücken, sondern entweder eine oder zwei an den Seiten.

 

Vorteil:

Du hast DIREKTEN Zugriff zu Deiner ersten Stufe und kannst diese sofort abdrehen im Falle eines Defekts, wie zum Beispiel Einfrieren

beim Kaltwassertauchen. Du tauchst mit zwei komplett unabhängigen Systemen, was Deine Sicherheit, gerade beim Kaltwassertauchen

MASSIV erhöht. Du schonst Deinen Rücken, da Du keinerlei Last auf ihm hast die Tarierung ist wesentlich komfortabler und einfacher.

Du kannst durch das "Nachvornenehmen" der Flaschen sicherer durch enge und flache "Tunnel" tauchen, da Du nicht mit Deiner Flasche auf dem Rücken hängen bleiben kannst.

Nachteil:

ADV-Tarierjackets sind für Sidemount-Tauchen ungeeignet

Voraussetzung:

Du musst mindestens den Open Water Diver oder Junior Open Water DIver oder ein vergleichbares Brevet einer anderen Tauchorganisation vorweisen können.

Mindestalter: 15 Jahre
 

Im Preis enthalten:

alle Gebühren

spezielle Leihausrüstung, die für diesen Kurs nötig sind

!!!WICHTIG!!! Du benötigst nur Deine ABC-Ausrüstung und Deinen Tauchanzug

Dauer:

2 Tage mit insgesamt 4 Tauchgängen. Diese können direkt hintereinander oder je nach dem, wie Du Zeit hast, absolviert werden

Alle Tauchgänge können mit NITROX durchgeführt werden, soweit das Brevet vorhanden ist und die Möglichkeit zum Nitroxfüllen gegeben ist. Aufpreis für NITROX 15€ je NITROX-Tauchgang.

Kursbeginn:
Dieser Kurs kann jederzeit sofort begonnen werden.
 

HINWEIS!!!

Der Sidemount Diver-Kurs kann im Paket mit allen anderen Specialties gebucht werden.

Preisnachlass beim Kombinationsbuchung 50€ (inkl. MwSt).